Ein buntes Sternchen am Kindermusikhimmel

LilaLauneLena und ihre Welt

„Ein Huhn, das fraß, man glaubt es kaum,
die Blätter von ’nem Klangholz-Baum.
Dann ging es in den Hühnerstall
und legte dort ein Klangholz-Ei.“

Instrumente schlüpfen aus Eiern, nachdem Henrietta Huhn Blätter von LilaLauneLenas magischem Klangholz-Baum gefressen hat. Sie schwimmen als Rassel-Fische durchs Meer, schwirren als Kazoo-Vögel durch die Luft oder sitzen als Triangel-Hühner im Gras und lauschen ihren eigenen Klängen. In LilaLauneLenas Universum dreht sich alles um Musik, Instrumente und die farbenfrohe Welt der Klänge.

LilaLauneLena trägt eine Regenbogen-Hose, eine bunte Schleife und meist einen außergewöhnlichen Hut. Sie wird von verschiedenen Figuren begleitet: ihren beiden Lieblingsinstrumenten Ursel Ukulele und Kunibert Kazoo, den immerzu streitenden Klapperschwestern Klapperklaudia und Klapperklotilde, und von der unheimlich-niedlichen Gruselphonia, die zwar schräge Töne singt, aber wahnsinnig stolz darauf ist. Mit ihnen geht LilaLauneLena auf abenteuerliche, musikalische Reisen und singt über knurzende und knatternde Pupse, Piratenkapitäne, denen das Holzbein schmerzt und Spinnen, die am liebsten Erdbeersaft trinken.

Das Album LilaLauneZeit

LilaLauneLena hat bei Kindern und Eltern besonders beliebte Songs ausgewählt und diese im letzten Jahr mit viel Liebe zum Detail aufgenommen. Im August 2018 wurde das Debutalbum „LilaLauneZeit“ veröffentlicht. „LilaLauneZeit“ vereint humorvolle, kindgerechte Texte mit Musik, an der auch Erwachsene Spaß haben. 13 Lieder über alltägliche Themen, aber auch fantasievolle Hymnen oder akustische Lagerfeuer-Melodien mit lustigen Hörspiel-Elementen sind dabei. Das Booklet wurde aufwendig und liebevoll im eigenen LilaLauneLena-Stil handgezeichnet und steckt voller spannender Details.

„LilaLauneZeit“ ist bei allen gängigen Musik-Streamingdiensten und in LilaLauneLenas eigenem Shop unter www.lilalaunelena.de/shop erhältlich.

Kurzbio

Bereits im jungen Alter von zwölf Jahren hat Lena mit dem Songwriting angefangen und war regional mit der Indie-Rock-Band Glasgarten erfolgreich. Nach deren Auflösung hat sie beschlossen, neue Wege zu gehen und die Menschen zu unterstützen, die ihrer Meinung nach am ehesten ein Vorbild brauchen: Kinder.

Mehrere Jahre bereiste Lena als musikalische Früherzieherin Kitas in und um Köln und hat schnell festgestellt, dass es abseits der altbekannten Größen nur wenige alternative Künstler gibt, die den Kindern auf Augenhöhe und mit der ihrer Ansicht nach nötigen Portion Humor begegnen. Lena tat also das, was sie am besten konnte: eigene Songs für die Kinder schreiben. LilaLauneLena war geboren.

Pressekit und Kontakt

Pressekit
• Handout
• Pressefotos
• Album-Produktbilder
• Album-Snippets

Kontakt

Management: Rolf Irnich
+49 2271 5697081
+49 1577 4578085
mail@lilalaunelena.de